Öffnungszeiten

Mittwoch und Donnerstag von 07:30 bis 11:30, bei Voranmeldung auch an den anderen Wochentagen vormittags und nachmittags.

Nutzungsbedingungen

Die Bibliothek im Seminarraum kann entweder zum Lesen vor Ort gratis genutzt werden oder es können auch Bücher ausgeliehen werden. Dies erfolgt über das Büro. Hierfür benötigt man eine Bibliothekskarte, welche immer ein Jahr lang gültig ist und 15 Euro pro Jahr kostet. Für einzeln entliehene Bücher entstehen keinerlei Kosten. Für die Bibliothekskarte ist ein gültiger Lichtbildausweis erforderlich.

Entlehnen / Rückgabe

Die gültige Bibliothekskarte ist bei der Entlehnung vorzuweisen.
Das Entlehnlimit beträgt insgesamt 10 Bücher.

Entlehnfristen

Die Entlehnfrist beträgt 3 Wochen.
Wenn die Entlehnfrist überschritten wird, werden Mahnspesen von 0,40 Cent pro Tag und Buch verrechnet.

Ersatzpflicht

Bei Buchverlust oder Beschädigung hat die/der EntlehnerIn für ein Ersatzexemplar (neuere oder gleiche Auflage) aufzukommen.
Bitte überprüfen Sie jedes Buch auf eventuelle Beschädigung und melden Sie diese vor der Entlehnung.

Mahngebühren

Die Überziehungsgebühr pro Buch und Tag beträgt € 0,40.
Die Benutzung der Bibliothek vor Ort ist kostenlos.

Kopien/Scannen

Es besteht die Möglichkeit zu kopieren und zu scannen, zu einem Preis von 5 Cent pro Blatt. Zu diesem Zweck steht eine Kassa neben dem Kopiergerät bereit. Die technische Anleitung zur Benutzung findet sich als Kurzbeschreibung neben dem Gerät.

Nachschlagewerke

Sie können folgende fachspezifische Bücher und Zeitschriften bei uns leihen:

Bereich Bildungspsychologie/Pädagogische Psychologie

  • Rost, D. H. (Hrsg.) (2006). Handwörterbuch Pädagogische Psychologie. Weinheim: Beltz.
  • Krapp, A. & Weidemann, B. (Hrsg.) (2006). Pädagogische Psychologie. Weinheim: Beltz.
  • Gudjons, H. & Winkel, R. (Hrsg.) (2006). Didaktische Theorien. Hamburg: Bergmann+Helbig.
  • Winkel, S., Petermann, F. & Petermann, U. (Hrsg.) (2006). Lernpsychologie. Schöningh: Paderborn.
  • Hoffmann, B. (Hrsg.) (2003). Medienpädagogik. Schöningh: Paderborn.

Bereich Sprachentwicklung/ Sprachstörung

  • Klicpera, C., Schabmann, A. & Gasteiger-Klicpera, B. (Hrsg.) (2003). Legasthenie. Reinhardt: München.
  • Warnke, A., Hemminger U., Roth, E. & Schneck, S. (Hrsg.) (2002). Legasthenie: Leitfaden für die Praxis. Göttigen: Hogrefe.
  • Grimm H. (1999). Störung der Sprachentwicklung: Grundlagen – Ursachen – Diagnose – Intervention – Prävention. Göttigen: Hogrefe.

Bereich Forschungsmethoden & Statistik

  • Bortz, J. & Döring, N. (2006). Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.

ZEITSCHRIFTEN

  • Zeitschrift für Pädagogische Psychologie – Hogrefe